23. November 2022

Mako365 GmbH und Zentur.io GmbH gewinnen gemeinsam die Beauftragung für den ersten SET Pilot der Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Mako365 GmbH und Zentur.io GmbH gewinnen gemeinsam die Beauftragung für den ersten SET Pilot der Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena). Wir bedanken uns für das Vertrauen der dena und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz in unsere Unternehmen und für ein Projektbudget im mittleren sechsstelligen Bereich.

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (GDEW) legt den Einsatz des Smart-Meter-Gateways (SMGW) als sichere und standardisierte Kommunikationseinheit für den Datenaustausch fest. Im ersten Piloten von SET HUB wird daher eine Anwendung zur Stärkung der SMGW-Umgebung als zentrale, sichere und standardisierte Kommunikationseinheit des digitalisierten Energiesystems entwickelt.

Das Pilotprojekt umfasst:

  • Die Entwicklung, das Testen und die Dokumentation eines Konzepts für den Prozess der Datenübermittlung über das SMGW an EMT auf Basis entsprechender Tarifanwendungsfälle (TAFs). Das Konzept kann im Anschluss als Grundlage einer Prozessstandardisierung der Branche dienen, welche die Datenübertragung messstellenbetreiberübergreifend über das SMGW an EMT erleichtert.
  • Entwicklung einer Anwendung für die Visualisierung von Stromverbrauchsdaten. Dabei sollte besonders auf eine nutzerfreundliche Umsetzung im Sinne einer leichten Implementierung der Anwendung mittels App oder Web-Tool sowie einer intuitiven Bedienung geachtet werden.
  • Aufbauend auf der Visualisierung, die Entwicklung einer (Mehrwert-)Anwendung
  • Testphase der Anwendungen
  • Zusammenfassung aller Ergebnisse in einem Abschlussbericht

Mehr Informationen: https://lnkd.in/eFYXWvBZ .
Gemeinsam bringen wir die Digitalisierung der Energiewende voran.

Quelle: Zentur.io via https://www.zentur.io/news/ 

noch

Tage bis zum Einsendeschluss der

Konzeptphase