22. April 2020

Digitale Bühne frei für High-Tech-Gründer – jetzt online dabei sein!

Der Science4Life Technology Slam wird digital. Eingebettet in eine virtuelle Startup-Messe pitchen am 12. Mai Gründerteams aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie in nur drei Minuten ihre Geschäftsideen. Per Online-Voting werden im Anschluss die besten Pitches ausgezeichnet.

Am 12. Mai ist es soweit: Start-ups, Investoren und Experten aus den Branchen Life Sciences, Chemie und Energie kommen beim 6. Science4Life Technology Slam zusammen. Ab 17 Uhr erklären Gründerteams in verständlicher und unterhaltsamer Form ihre High-Tech-Ideen in maximal drei Minuten. Das Publikum bewertet die Geschäftsideen und den Vortrag und stimmt per Online-Voting über den besten Pitch ab. Eine Bewerbung ist unter https://www.science4life.de/academy/#academy_slam möglich. Das Besondere: Zusätzlich zu den Pitches wird es eine virtuelle Start-up-Messe geben, die am gleichen Tag ab 10 Uhr startet und bis zum 19. Mai online besucht werden kann. Start-ups aus den Bereichen Life Science, Chemie und Energie haben dabei die Möglichkeit, ihren eigenen virtuellen Messestand zu gestalten. Die Anmeldung für einen virtuellen Messestand erfolgt hier. Jedes Team kann frei entscheiden, ob es ausschließlich an der virtuellen Messe teilnehmen möchte oder an beiden Eventformaten. Das Publikum bekommt an den virtuellen Messeständen weitere exklusive Einblicke und Zugang zu Innovationen. Denn Investoren und Experten können auf der Plattform direkt mit den Gründerteams in Kontakt treten und sich austauschen. Für Besucher, die sich die Messestände und die Pitches ansehen möchten, ist eine Anmeldung unter https://science4life.de/anmeldungtechnologyslam2020/ bereits möglich.

Beim Science4Life Technology Slam erklären die Teams in drei Minuten ihre Geschäftsidee, 300dpi, JPG, ©Science4Life

Das Publikum entscheidet über ein Online-Voting, wer den Technology Slam gewinnt, 300dpi, JPG, ©Science4Life

In nur drei Minuten erklären die Gründer ihre Geschäftsidee, 300dpi, JPG, ©Science4Life

Dieses Jahr findet der Technology Slam 2020 digital statt, 300dpi, JPG, ©Science4Life

Beim Science4Life Technology Slam treten Gründer aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie an, 300dpi, JPG, ©Science4Life

Das sind die Science4Life Technology Slam Gewinner aus dem Jahr 2019, 300dpi, JPG, ©Science4Life

Die besten Teams werden vom Publikum gewählt und ausgezeichnet, 300dpi, JPG, ©Science4Life

Für die Teams geht es dieses Jahr auf die digitale Bühne, 300dpi, JPG, ©Science4Life

Auf der virtuellen Messe können Gründer mit Investoren, Experten und Interessenten in Kontakt treten, 300dpi, JPG, ©Science4Life

Das Networking findet dieses Jahr auf einer virtuellen Messe statt, 300dpi, JPG, ©Science4Life