Alumni News des Monats

12. Dezember 2017

Alumni

Seit 1998 unterstützt Science4Life Gründer in den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie. Mehr als 5800 Teilnehmer und über 850 gegründete Unternehmen sind bisher dabei entstanden. In unseren Alumni News des Monats stellen wir einige Neuigkeiten unserer ehemaligen Teilnehmer vor.

Unsere Alumni Rodos BioTarget GmbH sorgen für tolle News. Mit ihrer sogenannten TargoSphere® Technologie können sie nicht-virale Nanotransporter in erkrankte Zellen einschleusen. Jetzt hat diese Technologie neben der Crowd auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) überzeugt! Mit rund 2,8 Millionen Euro wird das Vorhaben von Rodos BioTarget gefördert.
Wir freuen uns über die neuen Chancen für unsere Alumni!

JeNaCell ist zum Start-up of the Year 2017 bei der Falling-Walls Konferenz in Berlin ausgezeichnet worden! Beim der Konferenz pitchen vierundzwanzig Start-ups ihre Konzepte vor einer internationalen Jury. Den Gewinnern stehen die Türen zum globalen Markt offen. Mit der Entwicklung einer innovativen Behandlungsmethode bei Verbrennungen setzt sich nun JeNaCell gegen die internationale Konkurrenz durch.
Wir freuen uns über diesen Gewinn!

Dr. Carsten Mahrenholz von Coldplasmatech gewann mit der Wundauflage, die die physikalischen Besonderheiten von Niedertemperatur-Plasmaquellen nutzt, um chronische Wunden schnell und effizient zu therapieren, den EIT Audience Award.
Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Beitrag teilen

noch

Tage bis zum Einsendeschluss der

Businessplanphase